4. November 2020 um 17:00 bis 22:30

Thema: Jetzt rede Ich!
Uhrzeit: 22:30, 4.Nov.2020 Germany
Zoom-Meeting beitreten: https://bit.ly/3eAJPGN
Meeting-ID: 838 0990 3048
Kenncode: 777974

Anmeldung: info@simama-stehauf .de

Was sind die Gründe, dass Verwaltung und Unternehmen trotz fehlender Fachkräfte die Frauen aus dem globalen Süden mit Ihren Potentialenkaumin Anspruch nehmen?

Akademische Frauen aus dem globalen Süden arbeiten in Deutschland meist in ausbildungsfremden Berufen und Bereichen. Frauen geben einen Einblick in Ihre Erfahrungen aus dem Berufsleben.

Eine Veranstaltung mit Impuls, Podiumsdiskussion und Diskussion im Rahmen der Reihe “In Touch to Change“, gefördert über EG-FEB mit Mitteln des BMZ in Zusammenarbeit mit RENNsüd.

Partnerschaft mit

Neueste aus dem Blog

Afrika across borders

2. Forum „Afrika Baden-Württemberg Karlsruhe“ Africa across borders 2021  im Rahmen von Afrika im Blick - AFRICA FORUM Thema: „Wirtschaft und Migration im Zeitalter des Klimawandels"Do 14. Oktober 2021 um 17 bis ca. 21:30 Uhr als hybride Veranstaltung im...

#Jugend bewegt die Welt ©

Open-Air Aktionstag für Jung und Alt: Wie wollen wir leben? Nachhaltige Entwicklung bedeutet, die Ressourcen unserer Stadt nicht nur für das eigene Wohl, sondern zum Wohle aller zu nutzen. Ein Lebensstil, der sich für den bewussten Umgang mit Ressourcen einsetzt, beeinflusst nicht nur die Umwelt, sondern trägt entscheidend dazu bei, Armut und Ungleichheit in der Welt zu bekämpfen. Nur wenn in der gesamten Gesellschaft die Nachhaltigkeit in allen wirtschaftlichen, sozialen, politischen und ökologischen Bereichen angemessen berücksichtigt wird, kann von einer nachhaltigen Entwicklung die Rede sein.

en_GB