Praxis Workshops

 

… für zivilgesellschaftliche Akteure aus dem Bereichen „Eine Welt“ und „Nachhaltigkeit“

Art of Hosting: neue Impulse für authentischen Austausch und kraftvolle Wirkung

Art of Hosting ist die Kunst, gute Gespräche zu führen und einen echten Dialograum zu gestalten. Der Praxisworkshop lädt ein zu erfahren, was authentischen Austausch ausmacht.

Art of Hosting ist die Kunst, gute Gespräche zu führen und einen echten Dialograum zu gestalten. Der Praxisworkshop lädt ein zu erfahren, welche authentische Haltung wir brauchen um in Gruppen unsere volle Wirkung zu entfalten. Neben grundlegenden Prinzipien und einer inneren Haltung geht es ebenso darum, wertvolle Gesprächsmethoden und Formate kennenzulernen und für den eigenen Kontext anzuwenden.

Im Workshop erkunden wir die Frage: „Wie bin ich ein*e gute*r Gastgeber*in für kleine und große Gruppen, und wie die Art und Weise wie wir Gespräche führen Teil der Veränderung werden können, de wir uns wünschen.

Welche innovativen Gesprächsformate fördern ein Miteinander, das sowohl Erkenntnissgewinne als auch Verbundenheit schafft? Was unterstützt uns uns in Momenten dialogischer Auswegslosigkeit und Stagnation?

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Engagierte in entwicklungspolitischen Gruppen
Referent*innen: Jakob Kohlbrenner und Irina Trippel
Wann: Samstag, 17. Oktober 2020, 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Wo: Online / Digital / in the air via Zoom-Meeting
Details: Zoom-Meeting „Art of Hosting“ / 17. Oktober 2020, 10:00 AM Paris

Beitrag: € 30,- ermäßigt, € 40,- regulär, € 50,- solidarisch, inklusive vegetarisches Mittagessen und Pausengetränke.
Die Anmeldung ist erst mit der Teilnehmergebühr gültig.
Die Bankdaten werden per E-Mail mitgeteilt. Die Anmeldefrist endet am 14. Oktober 2020

Sylvia Holzhäuer-Ruprecht / Eine Welt-Regionalpromotorin
E-Mail: workshop@simama-stehauf.de / Tel.: 0160 7881941
Julia Kolbinger / E-Mail: jkolbinger@karlshochschule.org

 

Der Workshop wird durchgeführt tim Rahmen der Reihe „Praxisworkshops des Eine Welt Promotorinnen-Programms von SIMAMA STAH AUF e.V. in Kooperation mit der Karlshochschule unter dem Dachverband „Entwicklungspolitik Baden-Württemberg DEAB“ und der Regionalen Netzstelle „Nachhaltigkeitsstrategien Süd“

Das  Eine Welt Promotor*innen-Programm wird gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ sowie vom Staatsministerium Baden-Württemberg.